Skip to the navigation Skip to the content

Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs 2017/2018 am Antoniuskolleg – Denn die besten Stories brauchen die besten Vorleser

21.12.2017


Am 13. Dezember fand am Antoniuskolleg der schulinterne Vorentscheid des vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels alljährlich ausgeschriebenen Vorlesewettbewerbs statt. Lesefreude und Lesemotivation sollten hierbei im Mittelpunkt stehen und so erhielten die Klassensieger der sechsten Klassen zunächst die Gelegenheit, ihr Lieblingsbuch vorzustellen, indem sie eine selbstgewählte Passage daraus vorlasen. Nach anfänglicher Aufregung gelang es den Vorlesenden, sich immer mehr in das Geschehen und die handelnden Personen hineinzuversetzen und den Textausschnitt sicher und betont vorzutragen.



In einer zweiten Runde wurde von denjenigen, die in die engere Wahl für den Schulsieg kamen, eine unbekannte Textstelle aus Michael Endes erfolgreichem Werk „Momo“ vorgelesen. Hier zeigten sich dann die wahren Vorlesemeister! Für die Jury – bestehend aus Noemi Lorbach, Lina Weymann, Julia Zielasko und Alexander Bergemann (JGS Q1) sowie den Deutschlehrern Werner Klassmann und Miriam Sura – galt es neben dem Kriterium „Lesetechnik“ vor allem die Interpretation des Textes zu bewerten.



Der diesjährige Schulsieger Emil Bilz (6e) konnte hierbei besonders überzeugen: Ihm gelang es, allein mit seiner Stimme die von J. R. R. Tolkien entwickelte Fantasiewelt des Fantasy-Klassikers „Herr der Ringe“ zum Leben zu erwecken. Durch seine eindrucksvolle Vortragsweise konnte sein Publikum sich mitreißen lassen von der dramatischen Atmosphäre am Schicksalsberg, als Gollum mitsamt seines Schatzes in die Feuer des Berges stürzt. Doch auch dem Textauszug aus „Momo“ konnte Emil durch seine Betonung eine eigene Ausdruckskraft und Dynamik verleihen.



Auch wenn durch den Wettbewerbscharakter besondere Vorleseleistungen ausgezeichnet werden, stand das Mitmachen im Mittelpunkt – alle Sechstklässler haben während der ersten Wettbewerbsphase bei allen Beteiligten für viel Freude beim Zuhören gesorgt!!




Das Antoniuskolleg gratuliert allen Klassensiegern: Keara Voigt und Lotta Germer (6a), Emma Henning und Jannik Steeger (6b), Maria Steinbach und Moritz Vierkotten (6c), Sarina Märzhäuser und Leonard Stommel (6d) sowie Tom Pfeffer (6e). Emil Bilz wünschen wir für seine bevorstehende Teilnahme am Kreisentscheid im Frühjahr viel Erfolg!


Miriam Sura


 
Als RSS-Feed abonnieren (Was ist das?)
© 2007-2017 Antoniuskolleg Neunkirchen, gymnasium@antoniuskolleg.de
Von: http://content.antoniuskolleg.de/webEdition/we_cmd.php?we_cmd[0]=save_document&we_cmd[1]=fffd2ff630fa3ac7b05e91aafa66a502&we_cmd[2]=0&we_cmd[3]=1&we_cmd[4]=0&we_cmd[5]=true&we_cmd[6]=&we_cmd[7]=